Die schönsten Picknickplätze *Bischofkreuz*

Wir zeigen Ihnen die schönsten Picknick Plätze und erzählen die Geschichten der Orte die Sie in Ihrer Auszeit bei einem Glaserl Wein und Kulinarik entspannt genießen werden.

Weithin sichtbar ist ein mächtiges aber schlichtes Holzkreuz, das an der Hügel-Kuppe zwischen Raiding und Horitschon 1993 aufgestellt wurde. Anlass dafür war die Freude und der Stolz darüber, dass in diesem Jahr die Wahl des Bischofs von Eisenstadt auf den Raidinger Dr. Paul Iby fiel.

Das Bischofskreuz am Weinbergskamm zwischen Horitschon und Raiding markiert einen wunderbaren Aussichtspunkt, an dem auch das Verweilen leicht fällt. Eine Decke für die Jause ist schnell ausgebreitet. 

Tipp: Nehmen Sie sich ein Flascherl Wein und Gläser zum anstoßen mit und erfreuen Sie sich an einem der lauen Sommerabende. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.