Sommerakademie Schloss Deutschkreutz

12. – 16. Juli 2021 —- 19. – 23. Juli 2021

Das Schloss Deutschkreutz hat

Das Schloss Deutschkreutz hat ein schönes Programm für die Sommerakademie entwickelt!

Veranstaltungsort ist das prächtige Renaissanceschloss, das vom Künstler und Schlossbesitzer Anton Lehmden vor dem Verfall gerettet und bis zu seinem Lebensende liebevoll instandgesetzt worden war.

Mit den Jahren war es zu seinem Lebensmittelpunkt und Künstlerrefugium geworden und von 2005 bis 2017 leitete er hier seine legendäre Sommerakademie… Wo wenn nicht in diesem Künstlerschloss ließe sich die geeignete Atmosphäre finden um die eigenen kreativen Energien zu entdecken und zu bündeln -> Genießen Sie einen pannonischen Sommer im Schloss Deutschkreutz, das mit seinem historischen Gewölbeatelier, dem harmonischen Arkadenhof und dem weitläufigen Park zur Entschleunigung einlädt und nebenbei sämtlichen Corona Abstandsregeln Genüge tut !

KURS I
Montag, 12. Juli bis Freitag, 16. Juli 2021
2 Tage Aktzeichnen am 14. und 15.7. mit weiblichem Modell! Anreise am Sonntag 11.7. ab 16 Uhr

 JAN FEKETE 
Er studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Bratislava, an der Hochschule für angewandte Kunst Wien und der Akademie der bildenden Künste München, an der er 1990 sein Diplom erhielt. Seit 1990 ist er als Lehrbeauftragter an der Akademie der Bildenden Künste in Bratislava tätig und erlangte dort 1996 die Univ.-Dozentur. 1994–95 hatte er einen Lehrauftrag an der MKL Visuelle Mediengestaltung, Universität für angewandteKunst, Wien. Jan Fekete ist einer der führenden Vertreter von geometrischen und abstrakten Tendenzen in der Slowakischen Kunst. Er arbeitet in Wien und Bratislava. https://de.wikipedia.org/wiki/Jan_Feketeundhttps://www.facebook.com/jan.fekete.14

Inhalt des Kurses: Freie Malerei (Öl, Acryl, Aquarell, Zeichnung)Am 14. und 15.7. Aktzeichnen mit weiblichem Modell. 
400 € KURSGEBÜHR

KURS II
Montag, 19. Juli bis Freitag, 23. Juli 2021
Anreise am Sonntag 18.7. ab 16 Uhr

AXL LITSCHKE
Geboren in Wien, studierte bei Prof. Anton Lehmden und war Lehrbeauftragter für Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Zahlreiche Preise, u. a. Förderungspreis für bildende Kunst. Werke in öffentlichen und privaten Sammlungen. Lebt und arbeitet in Wien. https://www.instagram.com/axllitschke/

Inhalt des Kurses: Freie Malerei (vorwiegend Acryl)„Ich werde dir helfen, die verschiedenen – auch maltechnischen – Möglichkeiten der Acrylmalerei auszuprobieren, damit du deine eigenen Bildwelten entweder finden oder weiterentwickeln kannst. Mit oder ohne Idee, abstrakt oder figurativ, fein sensibel gestaltend oder mit expressiver Ausdruckskraft. Da gibt es keine Grenzen. Versuch es – mal es!“ 
400 € KURSGEBÜHR

->bei Buchung beider Kurse = anstatt 800€ -> €750

 ANMELDUNG & INFO:Barbara LehmdenTel: + 43 (0) 699 11 863 207E-Mail: lehmden@schlossdeutschkreutz.at
https://schlossdeutschkreutz.at/

Quelle: Newsletter Schloss Deutschkreutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.